Kulturagentinnen und Kulturagenten Schweiz

Datenschutzerklärung

Die Website von Kulturagent.innen Schweiz unterliegt schweizerischem Datenschutzrecht, insbesondere gemäss dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG), sowie allenfalls anwendbarem ausländischem Datenschutzrecht wie etwa der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU). Die EU anerkennt, dass das schweizerische Datenschutzrecht einen angemessenen Datenschutz gewährleistet.

Soweit beim betreffenden Internetangebot nichts anderes angegeben wird, werden mit Ausnahme des Newsletterformulars (freiwillige Nutzung) keine personenbezogenen Daten über die Nutzerinnen und Nutzern des Web-Angebotes erhoben. Im Übrigen gelten auch die Bestimmungen von Google Analytics und weiteren Diensten von Dritten, wie weiter unten aufgeführt.

Verschlüsselung

Der Zugriff auf die Website erfolgt mittels Transport­verschlüsselung (SSL/TLS).

Bearbeitung von Personendaten

Wir bearbeiten Personendaten im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzrecht. Sofern die DSGVO anwendbar ist, erfolgt die Bearbeitung von Personendaten gemäss den Rechtsgrundlagen der EU (Art. 6 Abs. 1 DSGVO).

Als berechtigte Interessen zur Bearbeitung von Personendaten gelten insbesondere die Ausübung der eigenen Geschäftstätigkeit und Bereitstellung dieser Website, die Gewährleistung von Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung von schweizerischem Recht. Die Bearbeitung von Personendaten erfolgt für jene Dauer, die für die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Vorbehalten sind länger dauernden Aufbewahrungspflichten aufgrund von gesetzlichen und sonstige Pflichten, denen wir unterliegen.

Dienste von Dritten

Hosting

Die Website ist auf einem Server der Firma Hostpoint in der Schweiz untergebracht. Jeder Zugriff wird standardmässig protokolliert (einschliesslich IP-Adresse der Anfrage, Datum und Uhrzeit, aufgerufene Adresse, Herkunft der Anfrage (Referer), verwendetes Betriebssystem samt Version, verwendeter Browser samt Spracheinstellung und Version). Diese Logdateien dienen zur Erkennung von technischen Problemen sowie zur Gewährleistung der Systemsicherheit, und können statistisch ausgewertet werden (siehe hierzu auch die Datenschutzerklärung von Hostpoint).

Craft CMS

Zur Verwaltung und Bereitstellung der Inhalte kommt serverseitig das Content-Management-System «Craft» zum Einsatz. Dieses zeichnet beim Besuch der Website keinerlei personen-bezogene Daten auf, noch übermittelt es Zugriffsinformationen an andere Server.

Vimeo

Diese Webseite verwendet Vimeo für das Einbetten von Videos. Bei der Anzeige von Vimeo-Beiträgen erhebt, verarbeitet und nutzt Vimeo Inc. auch Daten über deren Publikum. Mehr hierzu sind den Datenschutzhinweisen von Vimeo zu entnehmen.

Mailchimp

Als Dienstleistung für unsere Kunden und weitere interessierte Personen bieten wir einen periodischen Newsletter an, bei welchem der Dienst «Mailchimp» von Rocket Science Group LLC zum Einsatz kommt.

Mit der Anmeldung und Nutzung unseres Newsletters werden ihre Kontakt- und Verbindungsdaten gespeichert, verarbeitet und analysiert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jedoch jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne direkt per Mail an die untenstehende Kontaktperson übermitteln.

Weitere Informationen können den Datenschutzbestimmungen von MailChimp entnommen werden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ('Google'). Google Analytics verwendet sog. 'Cookies', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse, die jedoch vor dem Speichern mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Gesammelt werden folgende Daten: Adresse und Titel der besuchten Seite oder von heruntergeladenen Dateien, Bildschirmauflösung, Browser-Typ, Browser-Version, Browserfenster-Grösse, Farbtiefe, Browser-Sprache, Java-Plugin aktiviert oder nicht, Flash-Version und Informationen über die Herkunft. Diese Liste kann durch Google erweitert werden und spiegelt nur das aktuelle Wissen über die Analyse wieder. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on für Ihren Browser installieren.

Social Media

Beim Besuch dieser Website erfolgt keine Weitergabe persönlicher Daten an Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram, Twitter oder LinkedIn.

Rechte von betroffenen Personen

Besucherinnen und Besucher der Website sowie andere Personen, über die wir Personendaten bearbeiten, können unentgeltlich eine Bestätigung verlangen, ob Personendaten durch uns bearbeitet werden. Betroffene Personen können ausserdem Auskunft über die Bearbeitung ihrer Personendaten einholen, die Bearbeitung ihrer Personendaten einschränken lassen, ihr Recht auf Datenübertragbarkeit – sofern und soweit die DSGVO anwendbar ist – wahrnehmen, ihre Personendaten berichtigen, löschen oder sperren lassen, erteilte Einwilligungen widerrufen und Widerspruch gegen die Bearbeitung ihrer Personendaten erheben.

Personen, über die wir Personendaten bearbeiten, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).

Kontaktadressen und Verantwortung

Anfragen von betroffenen Personen und Aufsichtsbehörden sind brieflich an folgende Adresse zu richten:

Kulturagent.innen für kreative Schulen
c/o Kulturvermittlung Schweiz
Konradstrasse 61 8005 Zürich

Verantwortlich für den Datenschutz bei Kulturagent.innen ist:
Tiina Huber, tiina.huber@kulturagenten.ch

Schlussbemerkung

Die hier formulierte Datenschutzerklärunge kann jederzeit aktualisiert werden, bedingt durch sich wandelnde technische und rechtliche Rahmenbedingungen. Anpassungen treten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung in Kraft.