Kulturagentinnen und Kulturagenten Schweiz

Radio-Himmeri ist das Schulhausradio der Tagesschule Himmeri. Die Sendungen werden von den Schüler.innen während der Unterrichtszeit produziert. Der Aufbau des Radios wurde von der Radioschule klipp+klang begleitet.

Die Arbeit im Team des RadioHimmeri öffnet den Schüler.innen eine Türe hinter die Kulisse. Sie lernen im Verbund eine gesamte Sendung zu produzieren und so aufzubereiten, dass sie online gehört werden kann, von der Themenfindung bis zur Verteilung der Sprechrollen. Das Radioteam ist in Spezialist.innengruppen gegliedert und die verschiedenen Tätigkeitsbereiche sind schriftlich definiert. Dies ermöglicht, dass das Wissen und die Erfahrungen an das nächste Team weitergegeben werden können. Dem Radioteam steht ein kleines Studio in der Bibliothek des Standortes Staudenbühl zur Verfügung, sowie Aufnahmegeräte für Interviews usw. Das eigentliche Ziel des Radios ist ähnlich gelagert wir bei Boby: Die Schüler.innen erhalten damit eine Möglichkeit, etwas Echtes(1) zu tun und andere daran teilhaben zu lassen und gleichzeitig im Tun die im Lehrplan angestrebten Kompetenzen zu erreichen.

Das Radio produziert zirka alle drei Monate eine Sendung. Diese sind auf Soundcloud zu hören, ab und an wird eine Sendung live auf dem Schulhausplatz produziert und gesendet. Die erste Sendung wurde am Kulturtag der Schule im Juni 2020 auf dem Schulhausplatz ausgestrahlt.

Radio Himmeri auf Himmerikids

Radio Himmeri auf Soundcloud

(1) bezieht sich auf: «Wir möchten etwas haben, das echt ist!» Zitat einer Schülerin während eines Projektes im ersten Jahr des Kulturagent.innenprogrammes