Kulturagentinnen und Kulturagenten Schweiz

Die Schulen Heumatt und Staudenbühl werden ab September 2019 fusioniert und neu als Tagesschule Himmeri geführt. Die beiden Standorte liegen geografisch zirka 800 Meter auseinander. Die Schulhausregeln der Stadt Zürich besagen, dass die Kinder während der Schul- sowie Hortzeit das Areal der Schule nicht verlassen dürfen. Am Eröffnungsfest im September 2019 wollten wir jedoch an beiden Standorten feiern und es sollte den Kindern möglich sein, sich frei zu bewegen. Kinder der vierten Klasse A und B der Tagesschule Himmeri, mit den Standorten Heumatt und Staudenbühl, entschieden sich, einen Schulbus zu bauen. Im Frühsommer entstanden die ersten Modelle und schon bald geriet aus dem Glacespender das Himbeeri, ob der vielen Bäume bekam der Bus Vogelflügel, Muscheln wurden zu Wolken, der Schriftzug wurde entwickelt, Tickets und Bushaltestellen gestaltet und auch eine Busglocke durfte nicht fehlen – über eine Motorisierung wurde nachgedacht.